PfeiferConsult, Beratende Ingenieure im Bauwesen, blickt zurück auf eine lange Tradition der Bauplanung. Vor über vierzig Jahren gründete Dipl.-Ing. Claus Hofmann die Ingenieurgesellschaft und legte damit den Grundstein für das heutige, moderne Planungsbüro. 

Mit dem Einstieg von Prof. Dipl.-Ing. Matthias Pfeifer wurden bereits 2004 die Weichen für die erfolgreiche Fortführung des Unternehmens gestellt. 
Prof. Pfeifer ist, ebenso wie sein Vorgänger es war, Prüfingenieur in den Fachrichtungen Massivbau und Metallbau.

Durch seine Professur am KIT (Karlsruher Institut für Technologie, dem Zusammenschluss der 
Universität und dem Forschungszentrum Karlsruhe) und seine leitende Tätigkeit am Institut Entwerfen und Bautechnik, Fachgebiet Tragkonstruktionen, ergeben sich vorteilhafte Synergien für Praxis und Wissenschaft. 



Mit gänzlicher Übernahme des Büros Anfang des Jahres 2013 firmiert man unter dem neuen Namen PfeiferConsult, Beratende Ingenieure im Bauwesen. Damit ist, auch mit Eintritt in die Geschäftsleitung von Dipl.-Ing. Ute Pfeifer als Generalbevollmächtigte, das Büro in eine neue Phase übergegangen.

Alle Mitarbeiter, darunter 13 Ingenieure und 3 kaufmännische Angestellte, wurden übernommen und weitere neu eingestellt.

Die Abteilungsleiter Dipl.-Ing.(FH) Harald Steinwendtner (Massivbau) und Dipl.-Ing.(FH) Volkmar Gräfner (Stahlbau) führen seit vielen Jahren engagiert ihre jeweiligen Kompetenzteams und sind anerkannte Experten, deren Erfahrung und Beratung auch bei schwierigen Bauaufgaben von Auftraggebern und Planungspartnern geschätzt wird.